.Kanusafari Schweden

gemütlichemKanusafari im „Kanuland“ zur Zeit der Mittsommernächte 

Dalsland/ Värmland Seen und Flüsse  29.06.– 09.07.2020  (11 Tage)

Nördlich von Göteborg, zwischen Vännern-See und der Grenze nach Norwegen, liegt wohl das schönste Kanugebiet Schwedens, das zu Recht den Titel „Kanuland“ trägt. Liebliche kleine Seen, ursprünglich nur durch kleine Flussläufe untereinander verbunden, wurden vor über 150 Jahren durch kleine Schleusenanlagen schiffbar gemacht, die heute fast nur noch von Kanufahrern genutzt werden . Bei zwei kurze Landpassagen schieben wir die Kanus mit Gepäck auf dem Kanuwagen. Bekannt und sehenswert sind das Naturschutzgebiet Svardlang und der Gutshof Baldersnäs.

Dieses Kanuland bietet dem Kanufahrer liebliche, sehr saubere Seen mit Sandstränden und Felsufern,  die zum Baden einladen, idyllische Lagerplätze, schöne Abende am Lagerfeuer, stimmungsvolle Sonnenuntergänge und besonders die langen Tage zu Mitsommer in Schweden.
Einfach erlebenswert!

Wir starten bei unserer 80 km langen Kanustrecke nahe der norwegischen Grenze und übernachten auf schönen Lagerplätzen direkt am Wasser. Die Strecke ist so geplant, dass wir zwei „paddelfreien Tag“ einlegen, was bedeutet, dass wir das Zelt zwei Nächte am selben Ort stehen lassen.
Reisedaten:
Hinfahrt:  (Mo)  29.06.20  17.00 Uhr  ab HH-Dammtor/ Pinneberg
30.06.  – 08.07.20 Kanutour Schweden
Rückfahrt (Mi) 08.07.20  nachmittags ab Dalsland/Värmland
(Do)  09.07.20  vormittags an Hamburg-Dammtor
Preis: € 1.075,00
Ermäßigung: € 175,00 bei eigener Anreise ins Värmland
2-Personen-Iglu-Zelt.€ 60,00

Leistungen:
2er Wanderkanus mit Schwimmweste, Kanuwagen, wasserdichte Tonnen 20 + 50 l Rauminhalt, Vollverpflegung während der Kanutour, Fahrt ab Hamburg, Fähre mit Deckspassage, Schleusen- und Lagerplatzgebühren, Strandstuhl,  Einführung in das Kanufahren +  ortskundige Kanuleitung, Tourvers Insolvenzschutzversicherung